Irreführende Werbung durch 1und1

Please follow and like us:
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://blog.jusdirekt.com/irrefuehrende-werbung-durch-1und1
Twitter
Visit Us
YOUTUBE
YOUTUBE
LinkedIn

Aus eigener leidvoller Erfahrung müssen wir die Werbung von 1und1 für Cloudserver als irreführend bezeichnen.

Unter https://hosting.1und1.de/dynamic-cloud-server?linkId=hd.mainnav.server#server-konfigurieren heisste es:

“Verfügbarkeit

Für unsere Cloud Plattform setzen wir ausschließlich hochwertigste state-of-the-art Komponenten von Markenherstellen ein, wie z.B. HP, Intel, SolidFire, F5 Networks, u.v.m. Daher ist unsere Cloud Plattform mit mindestens 99,9% hochverfügbar. Unser Ziel ist es unsere Produkte so ausfallsicher wie möglich zu machen, so dass Sie Ihre Server und Ihr Business ungestört betreiben können.”

Dabei mag es sein, dass das CloudPanel erreichbar ist, das gilt aber nicht für den Server. Cloudserver sind immer dann nicht erreichbar, wenn ein Image erstellt wird. Dabei kann die Erstellung von Images mehrer Stunden dauern. Das CloudPanel bietet tageweise Images an. Wählt man diese Option, dann kann es bei großen Datenmengen der Fall sein, dass der Server die meißte Zeit des Tages überhaupt nicht errreichbar ist. Aktuell scheint es bei 1und1 Probleme mit der Geschwindigkeit bei der Erstellung von Images zu geben. Server sind nach unserer Erfahrung z. B von heute für mindestens 12 Stunden nicht erreichbar, also 50 % des Tages, Tendenz steigend. Über diese Effekte wird niemand vorher durch 1und1 informiert.

Die Werbung von 1und1 suggeriert das Gegebenteil.

Wer einen Cloudserver bei 1und1 bucht, der muss damit rechnen, dass dieser mehr als 50 % des Tages nicht erreichbar ist, wenn Images erstellt werden. Aber Images zu erstellen ist natürlich der Normalfall und Pflicht, schon aus Gründen der Datensicherheit. Dazu findet sich kein Wort in der Werbung von 1und1.

Unter https://newsroom.1und1.de/2004/06/01/11-jetzt-mit-24-stunden-support/ heißt es:

“1&1 jetzt mit 24 Stunden Support

Neues Servicekonzept für 1&1-Kunden /// 24/7-Support für alle /// Hotline jetzt zu jeder Tag- und Nachtzeit erreichbar /// E-Mail-Support weiterhin kostenlos

Die 1&1 Internet AG erweitert jetzt den technischen Support. Ab dem 1. Juni 2004 sind die Spezialisten der 1&1-Hotline sieben Tage die Woche rund um die Uhr erreichbar. Supportanfragen unter der Rufnummer 0180/5000415 kosten lediglich 12 ct. pro Minute. Kostenfrei bleibt über die gesamte Vertragslaufzeit der E-Mail-Support. In den höherwertigen Webhosting-Paketen ab dem 1&1 Business Pro Paket ist die Hotline zusätzlich sogar komplett kostenfrei über eine 0800-Rufnummer erreichbar. Das neue 24/7-Konzept ist das Ergebnis einer Kundenumfrage, bei der verschiedene Modelle getestet wurden.”

Support heiß Unterstützung. Wir haben am 22.12.2016 um 2 Uhr den Support von 1und1 getestet. Dabei haben wir das Telefonat von 1und1 aufzeichnen lassen. Ein Support findet um 2 Uhr Nachts nicht statt. Technische Maßnahmen können erst ab 8 Uhr ergriffen werden. Das ist kein 24/7 Support sondern eine 24/7 Telefonannahme, nichts anderes. Es wird lediglich das Anliegen des Kunden aufnommen und zur Bearbeitung am nächsten Tag ab 8 Uhr weitergegeben. Was nützt dem Kunden ein Callcenter?

Wer als Kunde erwartet, tatsächlich 24/7 Unterstützung zu bekommen, wird entäuscht. Aber genau dieses suggeriert die Werbung.